Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Wegen Sanierungsarbeiten Wildeshauser Landstraße in Ganderkesee teilweise voll gesperrt

Von Christopher Bredow | 17.09.2019, 12:28 Uhr

Die Wildeshauser Landstraße (B 213) in Ganderkesee wird am Donnerstag und Freitag, 19. und 20. September, in einem Teilstück voll gesperrt. Das teilt die Gemeinde mit.

Von der Vollsperrung betroffen ist demnach der Bereich beginnend nordöstlich der Hoyersweger Kreuzung in Höhe der Einmündung "Auf dem Berge" bis etwa 250 Meter südlich des Kreisverkehrs in Schlutter.

Umleitung ausgeschildert

Fußgänger und Radfahrer können die Vollsperrung laut Gemeinde weiterhin passieren. Für alle anderen Verkehrsteilnehmer wird eine Umleitung über die Adelheider Straße und den Schlutterweg ausgeschildert. Der Grund für die Vollsperrung ist die Sanierung von Schadstellen im Fahrbahnbereich.