Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Unfall auf Bahnstrecke in Hatten Zug muss nach Zusammenprall mit Wildschwein notbremsen

Von Dirk Hamm | 05.10.2019, 15:58 Uhr

Ein Zug der Nordwestbahn ist am späten Freitagabend im Bereich der Gemeinde Hatten bei voller Fahrt gegen ein Wildschwein geprallt. Der Zugführer leitete eine Notbremsung ein. Im Zug wurde niemand verletzt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden