Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Ohne Führerschein unterwegs Rollerfahrer flüchtet erfolglos vor Polizeikontrolle

Von Dirk Hamm | 06.10.2019, 12:55 Uhr

Ohne Führerschein wurde ein 22-jähriger Rollerfahrer von Polizeibeamten bei einer nächtlichen Kontrolle in Sandkrug angetroffen. Der junge Mann hatte sich zunächst einer Überprüfung entzogen.

Erst im zweiten Anlauf ist es Polizeibeamten in der Nacht von Freitag auf Samstag in Sandkrug gelungen, einen Rollerfahrer zu kontrollieren. Der Aufwand hat sich gelohnt: Der 22-Jährige aus der Gemeinde Hatten fuhr ohne Fahrerlaubnis und dazu noch mit dem Roller eines Freundes ohne dessen Wissen.

Als die Funkstreifenwagenbesatzung kurz nach Mitternacht beabsichtigte, den Rollerfahrer zu überprüfen, entzog sich dieser laut Polizeibericht zunächst der Kontrolle über einen Fußweg. Etwas später konnten die Beamten den jungen Mann erneut antreffen und diesmal auch einer Kontrolle unterziehen.

Dabei stellte sich heraus, dass der 22-jährige Hatter ohne Führerschein unterwegs war und sich den Roller "geborgt" hatte, ohne dass der Halter davon wusste. Es wurden entsprechende Strafverfahren eingeleitet.