Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Unfall in Wildeshausen Auto von Betrunkenem macht sich auf Parkplatz selbstständig

Von Jan Eric Fiedler | 10.10.2019, 14:01 Uhr

Das Auto eines Betrunkenen ist auf dem Parkplatz eines Supermarktes am Westring in Wildeshausen weggerollt und gegen ein anderes Auto gekracht. Der Mann ist seinen Führerschein nun los.

Der geparkte Wagen eines 51-Jährigen aus Extertal wurde laut Polizeibericht gegen 13 Uhr beim Einparken durch einen 53-Jährigen aus Cloppenburg beschädigt. Vermutlich sicherte der 53-Jährige nach dem Einparken seinen Wagen nicht gegen Wegrollen, so dass er sich im Anschluss verselbstständigte und gegen das geparkte Auto aus Extertal stieß.

Zwei Strafverfahren gegen Cloppenburger

Der 53-Jährige entfernte sich zunächst von seinem Auto, wurde dann aber im Eingangsbereich des Marktes angetroffen. Die Beamten stellten fest, dass er unter Alkoholeinwirkung stand. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde einbehalten. Der Sachschaden an den Fahrzeugen wurde von der Polizei auf etwa 3500 Euro geschätzt. Gegen den Cloppenburger wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr sowie Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort eingeleitet. Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Wildeshausen unter der Telefonnummer (04431) 9410 in Verbindung zu setzen