Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Kontrolle in Großenkneten Autofahrer ohne Führerschein mit 2,7 Promille gestoppt

Von Eyke Swarovsky | 21.10.2019, 12:29 Uhr

Beamte der Polizei Wildeshausen haben am Sonntagabend einen sturzbetrunkenen Autofahrer in Großenkneten gestoppt.

Wie die Polizei berichtet, stoppten die Beamten den 36-jährigen Autofahrer am Sonntag gegen 18.30 Uhr an der Straße "Am Scheidewald". Bei der Kontrolle stellten sie fest, dass der Mann deutlich unter Alkoholeinfluss stand.

Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,7 Promille. Zudem war der Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Dem 36-Jährigen wurde von einem Arzt eine Blutprobe entnommen.

Ihn erwarten nun Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahrens ohne Fahrerlaubnis.