Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Trotz Gegenverkehrs rausgefahren Ganderkeseerin prallt mit Auto beim Überholen gegen anderen Wagen

Von Thomas Deeken | 12.02.2019, 15:55 Uhr

Eine leicht verletzte Autofahrerin und ein Sachschaden in Höhe von rund 16.000 Euro – das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Montagnachmittag mit Beteiligung einer Ganderkeseer Fahrerin in der Gemeinde Berne ereignet hat.

Nach Angaben der Polizei war eine 21-jährige Autofahrerin aus Lemwerder gegen 16.40 Uhr mit ihrem Renault im Bereich Harmenhauser Straße (B212) in der Gemeinde Berne unterwegs, als eine 20-jährige Frau aus Ganderkesee mit ihrem VW einen vor ihr fahrenden Lastwagen überholen wollte. Trotz Gegenverkehrs scherte sie aus. Dabei stieß sie mit dem Wagen der entgegenkommenden 21-Jährigen aus Lemwerder zusammen, die durch den Zusammenstoß leicht verletzt wurde. Die Polizei musste die Straße während der Unfallaufnahme teilweise sperren.