Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Nur Online-Anmeldungen möglich Gemeinde Ganderkesee betreut Kinder in den Schulferien

Von Thomas Deeken | 26.02.2019, 11:45 Uhr

Die Gemeinde Ganderkesee bietet nach der Insolvenz des bisherigen Anbieters in den Oster-, Sommer- und Herbstferien ein eigenes Betreuungsangebot für Schulkinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren an.

Kinder im Übergang vom Kindergarten zur Schule können sogar bereits im Alter von fünf Jahren angemeldet werden. Darauf weist Gemeindesprecher Hauke Gruhn hin: „Die Resonanz ist bislang sehr positiv.“ Die Betreuung findet werktags jeweils in der Zeit von 7.30 bis 15 Uhr im Jugendzentrum Trend an der Bergedorfer Straße 15 statt und ist für die folgenden Wochen geplant:

• Osterferien: 8. bis 12. April.

• Sommerferien: 8 bis 12. Juli, 15. bis 19. Juli, 22. bis 26. Juli, 29. Juli bis 2. August sowie 5. bis 9. August.

• Herbstferien: 7. bis 11. Oktober.

„Einzelne Tage sind bereits ausgebucht, und es stehen auch schon Kinder auf der Warteliste“, weiß Organisatorin Kerstin Röhl von der Gemeindeverwaltung. Für die Zeit vom 8. bis zum 26. Juli seien jedoch noch mehrere Plätze frei. Liegen für einen Betreuungstag weniger als zehn Anmeldungen vor, behalte sich die Gemeinde vor, das Betreuungsangebot für diesen Tag abzusagen, informiert Röhl. Die Betreuung kostet 8 Euro am Tag zuzüglich 3,50 Euro für das Mittagessen.

Anmeldungen werden nur online unter www.ferienbetreuung-ganderkesee.de entgegengenommen.