Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Harpstedter vor Amtsgericht Schlag ins Gesicht des Sohnes oder „leichter Klaps auf die Wange“?

Von Ole Rosenbohm | 05.02.2020, 12:01 Uhr

Ein 50-jähriger Harpstedter steht wegen Körperverletzung vor dem Amtsgericht in Wildeshausen. Er soll seinen sechsjährigen Sohn geohrfeigt haben.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden