Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Nostalgiefoto von 1996 Nostalgie Ganderkesee: Kriminalkomödie der Landjugend

Von Christopher Bredow | 09.01.2019, 09:00 Uhr

Für Belustigung sorgten im Oktober 1996 die Theaterspieler der Landjugend Ganderkesee, die das Stück "Grootwildjagd" aufführten.

Am Mittwoch, 16. Oktober 1996, führte die Landjugend Ganderkesee die Kriminalkomödie „Grootwildjagd“ auf. Im Mittelpunkt stand Gertrud Knittke, die ihr Haus zum Schutz unter anderem mit Selbstschussanlagen und Fangnetzen ausstattete. Statt Einbrecher erwischte sie damit aber häufig nur ihren Ehemann.

Wer Personen auf dem Foto wiedererkennt, kann heute ab 10 Uhr unter Telefon (0 42 21) 15 61 22 Hinweise im Redaktionssekretariat abgeben. Alle Nostalgiefotos gibt es hier.

Auf dem Foto von Dienstag, 8. Januar, hat Uwe Pecht sich selbst sowie seinen Zwillingsbruder Jörg Pecht bei einer Eichel-Sammelaktion im Hasbruch erkannt.