Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

10.000 Euro Unfallschaden In Hatten mit Transporter gegen Mercedes gefahren

Von Thomas Deeken | 25.01.2019, 10:59 Uhr

Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro ist am späten Donnerstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in der Gemeinde Hatten zwischen Sandkrug und Kirchhatten entstanden.

Nach Angaben der Polizei wollte ein 82-jähriger Mann aus Oldenburg gegen 17.15 Uhr an der Ecke Wöschenweg mit seinem Mercedes auf die Sandkruger Straße fahren. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines 58-jährigen Fahrers eines Kleintransporters. Obwohl der 58-jährige Fahrer aus Hatten noch bremste, fuhr er mit seinem Transporter in die Beifahrerseite des Mercedes.

Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der 82-Jährige wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren.