Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

10.000 Euro Sachschaden Autofahrerin rammt Traktorgespann in Beckeln

Von Thorsten Konkel, Thorsten Konkel | 07.03.2017, 11:45 Uhr

Einen Schaden von 10.000 Euro hat eine Autofahrerin am Montagnachmittag in Beckeln verursacht, weil sie beim Abbiegen auf eine Straße ein Traktorgespann übersehen hat.

Nach Polizeiangaben wollte die 21-jährige Fahrerin aus der Gemeinde Harpstedt am Montag um 15.45 Uhr von einem Grundstück auf die Straße Groß Köhren (L 341) abbiegen. Dabei übersah sie einen 20-jährigen Mann, ebenfalls aus der Gemeinde Harpstedt, der mit seinem landwirtschaftlichen Zug, bestehend aus Trecker und Gülleanhänger, die Landesstraße 341 befuhr. Bei der Kollision entstand am Auto wirtschaftlicher Totalschaden, auch der Anhänger wurde beschädigt.