Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

10.000 Euro Schaden Unfall: Ganderkeseerin fährt in geparkte Autos

Von Lennart Bonk | 30.11.2017, 17:30 Uhr

Auf rund 10.000 Euro schätzt die Polizei den Sachschaden, den eine 39-jährige Autofahrerin aus Ganderkesee am Mittwochabend in Schierbrok verursacht hat. Sie fuhr mit ihrem Wagen auf zwei geparkte Autos auf.

Eine 39-jährige Autofahrerin aus der Gemeinde Ganderkesee ist am Mittwochabend auf zwei geparkte Autos aufgefahren. Gegen 18.55 Uhr war sie mit ihrem Wagen auf der Schierbroker Straße in Richtung Schierbrok unterwegs, als sie ein am Fahrbahnrand geparktes Auto übersah. Die Wucht der Kollision schob das abgestellte Auto auf ein weiteres geparktes Auto auf. Die Ganderkeseerin zog sich dabei leichte Verletzungen zu.

Polizei schätzt Schaden auf 10.000 Euro

Die drei Fahrzeuge wurden durch den Unfall erheblich beschädigt. Die Höhe des Sachschadens wird von der Polizei auf 10.000 Euro geschätzt.