Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

12.500 Euro Sachschaden Ein Verletzter bei Glätteunfall in Ganderkesee

Von Thorsten Konkel | 07.01.2016, 15:21 Uhr

Leicht verletzt worden ist ein 49-jähriger Mann am Mittwochmorgen bei einem durch Glätte bedingten Verkehrsunfall in

Gegen 6.55 Uhr befuhr eine 20-jährige Ganderkeseerin mit ihrem Auto die Almsloher Straße in Richtung Ort. Auf der schneeglatten Fahrbahn verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und geriet in den Gegenverkehr. Dort stieß sie mit dem Fahrzeug des 49-Jährigen aus Syke zusammen. Beide Fahrzeuge wurden total beschädigt. Der entstandene Sachschaden von der Polizei auf 12.500 Euro geschätzt. Der 49-jährige Unfallbeteiligte fuhr selbstständig ins Krankenhaus, um sich dort untersuchen zu lassen.