Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

1,42 Promille Angetrunkener Radler stößt in Ganderkesee mit Auto zusammen

Von Thosten Konkel | 18.06.2016, 13:55 Uhr

Ein angetrunkener Radfahrer ist Freitagnacht auf dem Marderweg mit dem von einem 25-jährigen Ganderkeseer gesteuerten Ford zusammengestoßen.

Gegen 23.30 Uhr war der 64-Jährige aus Ganderkesee laut Polizeibericht mit seinem Fahrrad auf dem Wieselweg unterwegs und bog nach rechts in den Marderweg ein.

Zusammenstoß an Fahrbahnverengung

An einer Fahrbahnverengung kollidierte der Radfahrer mit dem entgegenkommenden Auto, das von einem 25-jährigen Mann aus Ganderkesee gefahren wurde. An Auto und Fahrrad entstand Sachschaden von etwa 500 Euro.

Radler ist angetrunken

Der Radfahrer nannte Namen und Anschrift, wollte aber wohl das Eintreffen der Polizei nicht abwarten und fuhr nach Hause.

Die hinzugerufenen Polizeibeamten stellten später bei dem Radler alkoholische Beeinflussung fest.

1,42 Promille ergab der Atemalkoholtest. Eine Blutprobe wurde angeordnet. Der Radfahrer muss nun mit einem Strafverfahren rechnen.