Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

14.500 Euro Sachschaden Harpstedt: 72-jährige Autofahrerin prallt mit Gegenverkehr zusammen

Von Lennart Bonk | 15.12.2017, 13:09 Uhr

Eine 72-jährige Autofahrerin ist am Donnerstag in Harpstedt in den Gegenverkehr geraten. Bei dem Zusammenstoß mit einem anderen Wagen verletzte sie sich schwer.

Ein schwerer Autounfall hat sich am späten Donnerstagnachmittag in Harpstedt zugetragen. Gegen 17.45 Uhr geriet eine 72-jährige Autofahrerin aus Weyhe auf der Straße Amtsfreiheit aus bislang unbekannten Gründen in den Gegenverkehr.

Mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus

Dort kollidierte sie mit dem Wagen einer 52-jährigen Harpstedterin. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich die 72-Jährige schwer. Ihre Beifahrerin sowie die 52-jährige Autofahrerin zogen sich leichte Verletzungen zu. Alle drei Verletzten wurden ins Krankenhaus gebracht.

14.500 Euro Schaden

Der Zusammenstoß hat erheblichen Schaden an den beiden Autos hinterlassen. Anschließend waren die Wagen nicht mehr fahrtüchtig. Die Schadenshöhe wird auf 14.500 Euro geschätzt.