Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

1,48 Promille 19-Jähriger aus Ganderkesee fährt betrunken in Garten

Von PM. | 05.04.2015, 14:58 Uhr

Ein offenbar betrunkener 19-Jähriger hat seinen Wagen am frühen Ostersonntag in den Garten eines Anwohners im Trendelbuscher Weg in Ganderkesee gelenkt. Der VW Polo fing Feuer.

Bei dem Unfall durchbrach der 19-Jährige gegen zwei Uhr am frühen Sonntagmorgen einen Holzzaun und zerstörte eine Hecke. Laut Polizei mussten Beamte den Fahrer nach dem Unfall aus dem Wagen ziehen. Ein Polizist wurde durch die starke Rauchentwicklung leicht verletzt.

Der Alkoholtest ergab für den jungen Mann aus Ganderkesee einen Wert von 1,48 Promille. Dem Fahranfänger wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen.

Die Feuerwehr in Ganderkesee löschte das Feuer am Auto.