Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

15-jährigen Radler übersehen Schwere Kopfverletzungen bei Fahrradunfall in Sandkrug

Von Thomas Deeken, Thomas Deeken | 23.03.2018, 11:53 Uhr

Schwere Kopfverletzungen hat sich am Donnerstag eine 91-jährige Frau bei einem Unfall in Sandkrug zugezogen.

Nach Angaben der Polizei bog die Sandkrugerin gegen 14.20 Uhr mit ihrem Fahrrad vom Amselweg auf die Poststraße ab. Dabei übersah sie einen vorfahrtsberechtigten 15-Jährigen aus Sandkrug, der mit seinem Fahrrad die Poststraße in Richtung Ortsmitte befuhr. Es kam zum Zusammenstoß der beiden. Dabei stürzte die 91-Jährige und zog sich schwere Verletzungen am Kopf zu. Die Frau wurde in ein Krankenhaus in Oldenburg eingeliefert.