Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

15.000 Euro Schaden Laster rammt in Schierbrok Auto und rast in Vorgarten

Von Thorsten Konkel, Thorsten Konkel | 20.10.2017, 13:23 Uhr

Ein leicht verletzter Lastwagenfahrer und rund 15.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Donnerstagmorgen in Schierbrok ereignet hat.

Laut Polizeibericht war der 65-jährige Lastwagenfahrer gegen 7.35 Uhr auf der Bahnhofstraße unterwegs. Dabei kollidierte er mit einem am rechten Fahrbahnrand abgestellten Auto. Dieses wurde durch den Aufprall über den dortigen Gehweg in einen Zaun geschoben. Der Laster schleuderte in einen Vorgarten. Der 65 Jährige wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Laster war im Anschluss nicht mehr fahrbereit.