Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

17-Jähriger verletzt Roller fährt in Ganderkesee auf bremsendes Auto auf

Von Eyke Swarovsky | 23.05.2017, 19:23 Uhr

Ein 17-jähriger Rollerfahrer ist am Montagabend auf ein bremsendes Auto eines 19-Jährigen in Ganderkesee aufgefahren. Der Unfallverursacher wurde leicht verletzt.

Um 21 Uhr befuhr ein 19-jähriger Autofahrer aus der Gemeinde Ganderkesee den Hoykenkamper Weg in Ganderkesee. Aufgrund einer Geschwindigkeitsbegrenzung bremste er seinen Wagen nach Angaben der Polizei leicht ab.

Ein nachfolgender 17-Jähriger aus Ganderkesee übersah dies und fuhr mit seinem Roller auf das Auto auf. Dabei wurde der er leicht verletzt. Die Höhe der Sachschäden ist nicht bekannt.