Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

18-Jähriger übersieht haltendes Auto 7000 Euro Schaden bei Auffahrunfall in Ganderkesee

Von Thomas Deeken, Thomas Deeken | 15.05.2017, 15:16 Uhr

Bei einem Auffahrunfall in Ganderkesee am Sonntagnachmittag ist laut Polizei ein Schaden in Höhe von rund 7000 Euro entstanden. Verletzt wurde niemand.

Gegen 14.40 Uhr befuhr eine 44-jährige Autofahrerin aus Ganderkesee die Grüppenbührener Landstraße. Als sie mit ihrem Fahrzeug verkehrsbedingt halten musste, übersah dies der hinter ihr fahrende 18-jährige Autofahrer aus Stuhr und fuhr auf den Wagen der Ganderkeseerin auf.