Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

20-Jährige verursacht Unfall 88-jähriger Autofahrer in Dötlingen schwer verletzt

Von Thomas Deeken | 30.10.2015, 15:53 Uhr

Bei einem Unfall in Dötlingen sind am Freitag ein 88-jähriger Autofahrer schwer und eine 20-jährige Fahrerin leicht verletzt worden.

Dötlingen. Bei einem Unfall in Dötlingen sind am Freitag ein 88-jähriger Autofahrer schwer und eine 20-jährige Fahrerin leicht verletzt worden. Gegen 8.30 Uhr befuhr die 20-Jährige aus der Gemeinde Dötlingen aus Neerstedt kommend die Brettorfer Straße. Ihr Ziel war Brettorf. Kurz vor der Ortschaft geriet sie laut Polizei aus Unachtsamkeit auf die Gegenfahrbahn und prallte mit einem entgegenkommenden Wagen zusammen, an dessen Steuer ein 88-jähriger Mann, ebenfalls aus der Gemeinde Dötlingen, saß. An den Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden, die Schadenshöhe wurde auf etwa 7000 Euro geschätzt.