Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

200 teilnehmende Schüler bei Konzert Oberschule Ganderkesee bereist Weihnachten

Von Mareike Bader | 14.12.2017, 19:22 Uhr

Voll war es im Zuschauerraum der Mensa, und auch auf der Bühne. 200 Schüler stimmten beim Konzert der Oberschule Ganderkesee auf Weihnachten ein.

Das hat es bisher noch nicht gegeben. 200 teilnehmende Schüler konnte Schulleiter Manfred Gliese beim Weihnachtskonzert der Oberschule Ganderkesee in der Mensa ankündigen.

Bei Weihnachtsflug 14 Länder bereist

Damit traten sämtliche Schüler aus dem Musikunterricht der federführenden Lehrerin Martina Muhr auf – von der fünften bis zur neunten Klasse. Dabei wurden beim Weihnachtsflug mit „Ganta-Airlines“ 14 Länder und alle Kontinente bereist.

Lieder in der entsprechenden Landessprache

Zu den Ländern, wie Polen, Bolivien, China, Südafrika oder Neuseeland berichteten „Pilot“ Till Dobe und „Chefstewardess“ Selina Schulz, wie dort Ländern Weihnachten gefeiert wird, die dazugehörigen Lieder sangen die Schüler in der jeweiligen Landessprache.

Vor dem Konzert wurde wieder in der Aula in entspannter Atmosphäre bei der Kaffeetafel mit selbst gebackenem Kuchen des Fördervereins auf das Konzert eingestimmt.

Schüler verkauften an Ständen Selbstgemachtes

An zehn weiteren Ständen verkauften Schüler Plätzchen und Muffins, Kekstöpfe, Gebasteltes, Crepes, Waffeln, warme Maronen und Fruchtspieße. Die Werkgruppe hatte Weihnachtsanhänger zur Dekoration und Baumschmuck angefertigt.

Der Erlös des Weihnachtsbasars und der Spenden aus dem Konzert gehen an den Hospizkreis Ganderkesee-Hude und dem Projekt „Schüler helfen Schüler“.