Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

2000 Euro Schaden Drei Einbrüche in kirchlichen Einrichtungen in Ganderkesee

Von Kristina Müller | 06.10.2017, 17:51 Uhr

Gleich drei Einbrüche in kirchlichen Einrichtungen hat es zwischen Mittwoch, 21 Uhr, und Donnerstag, 8.45 Uhr, in der Gemeinde Ganderkesee gegeben.

An der Straße Wiedbusch schlugen unbekannte Täter eine Scheibe ein und gelangten in das Kirchengebäude der Neuapostolischen Kirche. Es wurden die Schränke durchsucht, entwendet wurde laut Polizei offensichtlich nichts. Am Ring drangen unbekannte Täter ebenfalls nach dem Einschlagen einer Scheibe in das dortige evangelische Gemeindezentrum ein. Hier wurden DVD’s und eine Kamera entwendet. Auch in den Kindergarten am Goldregenweg stiegen der oder die Täter nach dem Einschlagen einer Scheibe in das Gebäude ein, gestohlen wurde allerdings nichts.

Der Gesamtschaden zu den drei Einbrüchen schätzt die Polizei auf über 2000 Euro. Zeugen, die in dem Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen an den Tatorten gemacht haben, wenden sich an die Polizei in Wildeshausen unter (04431) 941115.