Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

2800 Euro Schaden Autoknacker in Hatten und Hengsterholz unterwegs

Von Thorsten Konkel, Thorsten Konkel | 23.06.2016, 15:19 Uhr

Unbekannte haben in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch versucht, vier Autos in der Region aufzubrechen.

In Hengsterholz misslang es ihnen, das Türschloss eines an der Straße Riehe abgestellten Fahrzeugs aufzuhebeln. An der Dingsteder Straße und auf dem Strootweg in der Gemeinde Hatten schlugen die Unbekannten die Heckscheibe eines Autos ein, während sie bei zwei Transportern die Schiebetüren gewaltsam öffneten.

Aus den Fahrzeugen wurde Werkzeug entwendet, meldete die Polizei. Der entstandene Gesamtschaden wird von den Beamten auf 2800 Euro geschätzt. Zeugen, die Beobachtungen in dem Tatzeitraum gemacht haben, bittet die Polizei in Wildeshausen um Hinweise unter (04431) 94 11 15.