Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

3. November ab 18 Uhr in der Mensa Zweite große Infoveranstaltung über Flüchtlinge in Ganderkesee

Von Thomas Deeken | 02.11.2015, 18:34 Uhr

Die Gemeinde Ganderkesee lädt für Dienstag, 3. November 2015, zu einer zweiten großen Informationsveranstaltung zur aktuellen Flüchtlingssituation ein. Beginn ist um 18 Uhr in der Mensa des Schulzentrums.

 

Mit dabei sind – wie bei der ersten Veranstaltung am 3. September – Ganderkesees Bürgermeisterin Alice Gerken-Klaas, Rainer Heinken, Fachdienstleiter Soziales, Erich Kurzawski vom Arbeitskreis Flüchtlinge sowie Franz-Josef Franke, Geschäftsführer des Diakonisches Werkes im Kirchenkreis Delmenhorst/Oldenburg-Land. Sie informieren über die zurzeit knapp über 260 Flüchtlinge, die in der Gemeinde untergebracht sind, und darüber, wie sie verpflegt werden und was demnächst auf Ganderkesee zukommt. Dabei geht es auch um die Mobilhallen in Ganderkesee und in Bookholzberg.

Die Referenten des Abends wollen auch einen Appell an die Zuhörer richten, auf freiwilliger Basis bei der Flüchtlingsarbeit mitzumachen. Näheres gibt es im Internet unter www.ganderkesee.de. Per Klick auf den Button geht es zu Seiten, auf denen sich Helfer eintragen können. Informationen darüber hinaus sind unter Telefon (04222) 44500 erhältlich.