Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

30-Minuten-Konzert Juhee Lee spielt an der Kirchenorgel in Ganderkesee

Von Thomas Breuer | 02.07.2017, 17:59 Uhr

Die koreanische Organistin Juhee Lee wird am Freitag, 7. Juli, in der Kirche St. Cyprian und Cornelius Ganderkesee erwartet, um das nächste 30-Minuten-Konzert an der Arp-Schnitger-Orgel zu spielen.

Es beginnt um 16.30 Uhr, der Eintritt ist frei.

Lübeck, Bach und Buxtehude im Programm

Auf dem Programm stehen das Präludium in C von Vincent Lübeck und die Toccata in C von Johann Sebastian Bach. Außerdem wird Juhee Lee, die unter anderem in Hamburg und Bremen studierte und auf diesem Wege mit den norddeutschen Barockorgeln in Kontakt kam, die größte Choralfantasie von Dietrich Buxtehude spielen.

„Dieses Werk über den Luther-Choral ,Nun freut euch, lieben Christen g’mein‘ zeichnet sich durch die unglaubliche Vielfalt an Verzierungen und Effekten aus“, erläutert Kreiskantor Thorsten Ahlrichs. „Die damaligen Stadtorganisten improvisierten in den Vespern zum Teil sehr lang über einzelne Choräle.“

Nächste Konzert der Reihe am 4. August

Das nächste 30-Minuten-Konzert an der Orgel ist für Freitag, 4. August, vorgesehen. Dann wird die Bremer Organistin Anneke Brose zu Gast sein.