Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

33-Jährigen aus Hatten übersehen Motorradfahrer bei Unfall in Hude schwer verletzt

Von Thomas Deeken, Thomas Deeken | 26.08.2016, 12:33 Uhr

Einen Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Motorradfahrer hat es am Donnerstag in Hude gegeben.

Gegen 17 Uhr befuhr eine 51-jährige Autofahrerin aus der Gemeinde Hude die Hurreler Straße. Als sie nach links auf die Kirchstraße abbiegen wollte, übersah sie einen entgegenkommenden 33-jährigen Motorradfahrer aus der Gemeinde Hatten.

Der Mann aus Hatten prallte in die Beifahrertür des Fahrzeugs, stürzte und verletzte sich schwer. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Das Motorrad war nach der Kollision nicht mehr fahrbereit, der Gesamtschaden wurde laut Polizei auf 8000 Euro geschätzt.