Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

35 Jahre Kulturhof Hude Kulturhof feiert mit Neujahrskonzert Geburtstag

Von Reiner Haase | 14.12.2015, 15:40 Uhr

Beim Neujahrskonzert im Kulturhof Hude erklingt am Mittwoch, 13. Januar, feurige Gitarren- und Cellomusik. Auf der Bühne steht das Duo Burstein und Legnani.

Der Kulturhof Hude wird im nächsten Jahr 35 Jahre alt, und das wird am Mittwoch, 13. Januar, mit einem Konzert mit dem Duo Ariana Burstein und Roberto Legnani gefeiert. Der Kulturabend beginnt um 20 Uhr. Einleitende Worte spricht Bürgermeiuster Holger Lebedinzew.

Klassik und Weltmusik

Burstein und Legnani, seit 20 Jahren gemeinsam auf der Bühne, haben ein Programm aus Klassik und Weltmusik zusammengestellt, das für sie das Beste aus zwei Jahrzehnten repräsentiert: eine feine Auswahl aus wegweisend neu erschaffenem Repertoire für Cello und Gitarre. Gespielt werden Meisterwerke von Maurice Ravel, Cesar Cui und Isaac Albéniz, Milongas, brasilianische Tangos und andalusische Musik. Dem Duo Burstein/Legnani wird präzises Spiel mit den Saiten der preisgekrönten Hopf-Gitarre und geschmeidiger Strich mit dem Cello-Bogen, gepaart mit feuriger Hingabe, nachgesagt.