Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

3500 Euro Sachschaden Beim Spurwechsel Unfall in Wildeshausen verursacht

Von Tina Spiecker, Tina Spiecker | 17.06.2017, 17:31 Uhr

Ein Sachschaden in Höhe von rund 3500 Euro ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Freitag, 16. Juni 2017, gegen 14.25 Uhr im Kreuzungsbereich Visbeker-/Ahlhorner Straße in Wildeshausen ereignet hat.

Eine 54-jährige Frau aus Bad Zwischenahn war mit ihrem Auto auf der Visbeker Straße stadteinwärts unterwegs. Obwohl sich die 54-Jährige schon auf der Linksabbiegerspur eingeordnet hatte, wechselte sie im Kreuzungsbereich plötzlich den Fahrstreifen und übersah dabei den rechts von ihr fahrenden Wagen einer 51-jährigen Frau aus Wildeshausen. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem beide Autos beschädigt. Verletzt wurde dabei niemand.