Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

35.000 Euro Schaden Auffahrunfall mit zwei Verletzten bei Hatten

Von Thorsten Konkel, Thorsten Konkel | 27.09.2016, 14:40 Uhr

Am Montagmorgen sind bei einem Auffahrunfall auf der A 28 zwei Autoinsassen leicht verletzt worden.

Um 7.50 Uhr sind nach Polizeiangaben am Montag zwischen den Anschlussstellen Hatten und Hude in Richtung Bremen ein Kleinlaster und ein Auto zusammengestoßen. Der 26-jährige Fahrer des Kleinlasters aus Diepholz hatte laut Polizei zu spät bemerkt, dass der 50-jährige Fahrer des Autos aus Oldenburg verkehrsbedingt abbremsen musste.

35.000 Euro Schaden

Er fuhr auf. Dabei wurde neben dem Autofahrer auch seine 39-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 35.000 Euro.