Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

40-Jährige leicht verletzt Motorradfahrerin in Harpstedt von Auto angefahren

Von Thomas Deeken | 18.10.2018, 14:35 Uhr

Leichte Verletzungen hat sich am frühen Mittwochabend eine 40-jährige Motorradfahrerin bei einem Verkehrsunfall in Harpstedt zugezogen.

Die Frau aus Twistringen war gegen 18 Uhr mit ihrem Motorrad auf der Straße Am großen Wege in Richtung Groß Köhren unterwegs, als laut Polizei ein 22-jähriger Mann aus Winkelsett mit seinem Skoda aus der Winkelsetter Straße nach links in Richtung Harpstedt einbog und dabei die 40-Jährige übersah. Das Motorrad kollidierte frontal mit dem linken Heck des Kleinwagens. Die 40-Jährige wurde durch die Besatzung eines Rettungswagens behandelt und mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der Schaden am Motorrad wurde von der Polizei auf 1000 Euro geschätzt. Der Skoda war nach dem Verkehrsunfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Schäden am Wagen wurden mit 1500 Euro angegeben.