Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

40 Jahre bei Gemeinde beschäftigt Jubilare in Ganderkesee: 761 Trauungen begleitet

Von Katja Butschbach | 01.04.2015, 19:01 Uhr

Seit 40 Jahren sind Antje Jung und Rainer Heinken bei der Gemeinde Ganderkesee beschäftigt: Der 1. April 1975 war ihr erster Arbeitstag.

Jung berichtete bei einer Feierstunde im Rathaus, dass vor ihr 761 Ehepaare den Bund fürs Leben geschlossen haben. Vor ihrer Tätigkeit im Standesamt war sie lange in der damaligen Straßenbauabteilung im Haus Müller tätig, arbeitete kurz im Bereich Kindergärten und Spielkreise, wechselte dann ins Standesamt. Am 27. Juli 1998 wurde sie zur Standesbeamtin ernannt. Diesen Aufgabenbereich fülle sie „mit großer Leidenschaft“ aus, so Erster Gemeinderat Rainer Lange.

Rasch Leitungsaufgaben im Sozialamt übernommen

Rainer Heinken, Fachdienstleiter Soziale Hilfen und Personalratsvorsitzender, schloss seine Ausbildung 1977 ab. Nach der Bundeswehrzeit kehrte er zur Gemeinde zurück, arbeitete zunächst im Bauamt. Am 1. Oktober 1979 übernahm er seinen Aufgabenbereich im Sozialamt, schloss später die Angestelltenlehrgänge I und II ab. Rasch wurden ihm danach Leitungsaufgaben im Sozialamt übertragen. Ihn zeichne seine ausgleichende und beruhigende Art aus, so Lange. Viele Jahre war Heinken stellvertretender Leiter des Sozialamtes. Ende 2000 wurde er zum Fachdienstleiter Soziale Hilfen ernannt und im Mai 2008 zum Personalratsvorsitzenden gewählt.