Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

43.000 Besucher Ganderkeseer Freibadsaison endet am Sonntag

Von Thorsten Konkel, Thorsten Konkel | 07.09.2016, 09:32 Uhr

Der Herbst naht und mithin endet das Schwimmvergnügen im Freibad am Heideweg in Das letzte Mal in diesem Jahr können Gäste das Feibad am Sonntag, 11. September, von 7 bis 20 Uhr nutzen. Ab Montag, 12. September, wird das Bad für den „Winterschlaf“ vorbereitet. Eine Saisonverlängerung ist ausgeschlossen.

Ab Montag, 12. September, wird das Bad für den „Winterschlaf“ vorbereitet. Auch das Saunahuus ist während dieser Revisionsarbeiten ab dem 12. September geschlossen und öffnet erst wieder am Freitag, 16. September.

Mit dem Ende der Freibadsaison zeichnet sich auch das Ende der Zusammenarbeit mit dem bisherigen Betreiber, der Aquapark Management GmbH in Münster ab.

Gemeinde betreibt Bäder wieder selbst

Zum 1. Januar 2017 wir die Gemeinde ihre Bäder und ihr Saunahuus in eigener Regie betreiben. Neuer Chef wird ein alter Bekannter: Henry Peukert, früher Betriebsleiter der Delmenhorster Bäderbetriebsgesellschaft (BAD GmbH), wird die Geschicke ab 2017 leiten. Von 1985 bis 1991 war Peukert schon einmal Chef des Frei- und das Hallenbad in Ganderkesee. Bis zum Sommer 2014 war er Geschäftsführer der BAD Bäderbetriebsgesellschaft mbH in Delmenhorst, die die Grafttherme betreibt. Derzeit verabschiedet er sich langsam von den den Berliner Bäderbetrieben, bei denen er noch in leitender Funktion tätig ist. Eine Beschäftigungsgarantie gibt es bei dem Betriebsübergang für die rund 20 Beschäftigten in Ganderkesee zunächst für ein Jahr.

43.000 Besucher gezählt

In der noch laufenden letzten Freibadsaison unter Aquapark wurden bislang rund 43.000 Freibadgäste gezählt, meldet der derzeitige Betriebsleitung Edgar Sauer. Diese Zahl hatte er auch für die Saison 2015 gemeldet. 2014 waren es rund 48.500 und 2013 gar 53.000 Besucher gewesen.

„Das Highlight dieser Sommersaison war die Veranstaltung ,Canoe Battleships‘“, sagt Sauer. Zahlreiche Besucher erlebten Teilnehmer, deren Fitness im Kanu gefragt war. Auch Sommerferienaktionen habe es gegeben.

Hallenbad öffnet am 19. September

Das Hallenbad öffnet dann am Montag 19. September, seine Türen beim Schulzentrum am Steinacker.