Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

5000 Euro Schaden Skurriler Unfall in Dötlingen: Kanu prallt gegen Auto

Von Thorsten Konkel, Thorsten Konkel | 31.07.2016, 15:33 Uhr

Weil ein Kanu auf einem Anhängergespann nicht richtig gesichert war, prallte es am Samstag in Dötlingen während der Fahrt des Gespanns gegen ein entgegenkommendes Auto.

Um 16.25 Uhr war am Samstag nach Polizeiangaben eine 21-Jährige mit ihrem Auto und einem Anhänger auf der Straße „Oelmühle“ in Richtung Dötlingen unterwegs. Auf dem Anhänger wurde ein Kanu mitgeführt, welches laut den Beamten nicht ausreichend gesichert war. Denn im dortigen Kurvenbereich scherte das schlecht befestigte Kanu über die Anhängermaße hinaus und prallte gegen den entgegenkommenden Wagen eines 59-Jährigen. Verletzt wurde dabei niemand, allerdings entstand ein Schaden von rund 5000 Euro.