Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

62-Jähriger erleidet Beinverletzungen Radfahrer in Hude angefahren

Von Thorsten Konkel | 27.08.2018, 13:41 Uhr

Ein 62-jähriger Radfahrer aus der Gemeinde Hude ist am Sonntagmorgen auf der Linteler Straße in Hude von einer Autofahrerin angefahren und leicht verletzt worden.

Wie die Polizei meldet, war er gegen 9.30 Uhr mit seinem Fahrrad auf dem Radweg der Linteler Straße in Richtung Hude unterwegs.

Aus der Straße Hinterm Reiherholz wollte eine 21-jährige Frau aus Berne mit ihrem Volvo nach rechts auf die Linteler Straße abbiegen. Dabei übersah sie laut den Beamten den Radler, der beim Zusammenstoß mit dem Auto zu Fall kam und sich leichte Verletzungen am Bein zuzog. Er wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Die Sachschäden am Auto und dem Fahrrad waren laut Polizei gering.