Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

6500 Euro Sachschaden Autofahrerin verursacht Unfall in Ganderkesee

Von Alexandra Wolff | 04.06.2018, 11:49 Uhr

Zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden ist es am Sonntag, 3. Juni, in Ganderkesee gekommen. Eine Autofahrerin missachtete die Vorfahrtsregeln.

Ein Verkehrsunfall mit Sachschaden hat sich am Sonntag, 3. Juni, um 19.30 Uhr in Ganderkesee auf der Oldenburger Straße ereignet, teilte die Polizei mit.

Ein 32-jähriger Mann aus Ganderkesee befuhr mit seinem Auto die Oldenburger Straße in Richtung Delmenhorst. An der Einmündung zur Westtangente missachtete eine 23-jährige Frau aus Ganderkesee die Vorfahrt des 32-Jährigen und bog auf die Oldenburger Straße ein.

Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen. Den Schaden schätzt die Polizei auf ungefähr 6500 Euro.