Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

6500 Euro Sachschaden Autos prallen in Dötlingen aufeinander

Von Thorsten Konkel | 15.04.2015, 16:31 Uhr

Dötlingen (Landkreis Oldenburg). 6500 Euro Schaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag in Dötlingen ereignet hat.

Am Dienstag gegen 14.10 Uhr befuhr eine 23-jährige Pkw-Fahrerin aus der Gemeinde Hude gegen 14.10 Uhr in Dötlingen aus Neerstedt kommend die Wildeshauser Straße in Richtung Kirchhatten. Als ein größeres Wildtier die Fahrbahn überquerte, bremste sie ihr Auto stark ab. Eine ihr nachfolgende 33-jährige Pkw-Fahrerin aus der Gemeinde Harpstedt konnte einen Aufprall nicht mehr verhindern. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von etwa 6500 Euro. Der Wagen der 33-Jährigen war nicht mehr fahrbereit.