Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

7.500 Euro Sachschaden Fahranfänger verursacht Unfall in Sandkrug

Von Yannick Richter, Yannick Richter | 27.07.2016, 15:34 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall auf der Astruper Straße in Sandkrug entstand am Dienstagmorgen Sachschaden in Höhe von 7.500 Euro. Verletzt wurde beim Zusammenstoß niemand.

Ein 18-jähriger Autofahrer aus Hatten verursachte den Unfall, indem er auf das Auto einer 54-Jährigen aus Hatten auffuhr. Die Autofahrerin fuhr in den Ort hinein und wollte nach links auf den Parkplatz eines Einkaufsmarktes abbiegen, als der nachfolgende Fahranfänger das Abbiegen übersah und es zum Zusammenstoß kam.

Nach Angaben der Polizei entstand ein Sachschaden in Höhe von 7.500 Euro. Verletzt wurde niemand.