Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

90er-Superstars bei Scheunenfete Charly Lownoise und Mental Theo legen in Hude auf

Von Thorsten Konkel, Thorsten Konkel | 20.09.2017, 09:35 Uhr

Das Dj-Duo „House Destroyer“ und die Techno-Superstars der 90er Jahre „Charly Lownoise und Mental Theo“ füllen am Freitag und Samstag (am 22. und 23. September) sicher wieder die Halle am Huder Bach bei einer Neuauflage der Huder Scheunenfete.

Beim Auftakt des Party-Doppelpacks am Freitag sind House Destroyer bereits zum sechsten Mal zu Gast in Hude. Die Oldenburger DJs Nils und Jan touren durch die Clubs und Diskotheken in ganz Deutschland. Unterstützung bekommen sie am Freitagabend von Hendrik Felsmann, alias „DJ Dope“. Felsmann ist für Hip-Hop und Black-Music zuständig.

„Happy-Hardcore-Songs“

Am Samstag gibt es dann ein Wiedersehen mit den 90er-Superstars des Techno: Aus den Niederlanden reisen „Charly Lownoise und Mental Theo“ an. Das DJ-Duo stürmte in den 90ern die Charts mit ihren „Happy-Hardcore-Songs“. Einlass ist jeweils um 22 Uhr. An beiden Tagen steigt die Chip-Party. Außerdem fährt Taxe Borkus vergünstigt die Halle an. Karten gibt es im Vorverkauf zu jeweils zehn Euro/Stück unter anderem bei Shell in Ganderkesee und im Kiosk in Bookholzberg.