Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

9500 Euro Schaden Auffahrunfall mit drei Autos in Ganderkesee

Von Eyke Swarovsky | 05.11.2015, 19:12 Uhr

9500 Euro Sachschaden und ein Verletzter sind die Bilanz eines Auffahrunfalls am Mittwoch an der Grüppenbührener Straße in

Gegen 10.30 Uhr befuhr ein 52-jähriger Autofahrer aus Delmenhorst die Grüppenbührener Straße in Ganderkesee. Verkehrsbedingt musste er seinen Wagen abbremsen. Dies übersah ein hinter ihm fahrender 44-Jähriger aus der Gemeinde Ganderkesee und fuhr auf den Wagen auf. Ein weiterer Autofahrer, ein 56-jähriger Mann

aus Stuhr, konnte sein Auto nicht mehr rechtzeitig abbremsen und

fuhr wiederum auf den Wagen des 44-Jährigen auf.

Der 56-Jährige 

verletzte sich bei dem Verkehrsunfall leicht. An den beteiligten Autos entstanden Sachschäden in Höhe von etwa 9500 Euro.