Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Abbiegendes Auto übersehen 16.000 Euro Schaden bei Unfall in Großenkneten

Von Eyke Swarovsky | 01.08.2017, 13:57 Uhr

Bei einem schweren Zusammenstoß in Großenkneten sind am Montagmorgen zwei Autos erheblich beschädigt worden. Es entstand hoher Sachschaden.

Gegen 8.55 Uhr war ein 33-jähriger Autofahrer aus der Stadt Wetter auf der Ahlhorner Straße in Richtung Ahlhorn unterwegs. In Höhe des Schnepfenweges wollte er abbiegen und bremste dafür ab.

Auf Vordermann aufgefahren

Ein nachfolgender 69-jähriger Autofahrer aus der Gemeinde Großenkneten übersah das und prallte auf seinen Vordermann. Beide Autos wurden erheblich beschädigt, sie waren im Anschluss nicht mehr fahrbereit. Der Sachschaden wird auf 16.000 Euro geschätzt. Die Fahrer blieben unverletzt.