Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Abbremsendes Auto übersehen Zwei Leichtverletzte bei Auffahrunfall in Dünsen

Von Vincent Buß | 22.11.2018, 13:10 Uhr

Bei einem Auffahrunfall haben sich zwei Autoinsassinnen am Mittwoch, 21. November, in Dünsen leicht verletzt. Es entstand zudem ein Sachschaden von 2000 Euro.

Laut Polizei befuhr eine 41-jährige Harpstedterin in ihrem VW die Straße „Vor der Linde“ und musste um 17.35 Uhr an der Einmündung zur Hauptstraße verkehrsbedingt halten. Das Abbremsen übersah die folgende Fahrerin, eine 39-jährige Harpstedterin, und fuhr auf das Heck des VW auf. Dabei verletzten sich sowohl sie als auch eine 13-jährige Insassin des VW leicht. Die Beamten schätzen den Sachschaden auf 2000 Euro.