Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

„Adventskalender“ in Ganderkesee Literarisch-musikalische Reise durch die Adventszeit

Von Thomas Deeken | 20.11.2018, 15:53 Uhr

Auch in diesem Jahr wollen Bärbel Schönbohm und Stefan Lindemann auf künstlerische Weise die Weihnachtszeit einläuten. Am Donnerstag, 29. November, steht im Kulturhaus Müller am Ring 24 in Ganderkesee der „Adventskalender“ auf dem Programm.

Ab 19.30 Uhr wollen Schönbohm und Lindemann ihre Gäste auf eine künstlerisch-literarisch-musikalische Reise durch die Adventszeit und den Winter mitnehmen. Im Zusammenspiel öffnen die Kunstwissenschaftlerin und der Pianist 24 Türchen des Adventskalenders, hinter denen sich unter anderem Bilder von Lucas Cranach und Alfred Sisley oder Texte von Eduard Mörike befinden. Zu den Bildern werden Klavierkompositionen von Edvard Grieg, Mozart, Claude Debussy und anderen erklingen. Aber auch speziell weihnachtliche Musik wird zu hören sein. Der Abend im stimmungsvoll geschmückten Saal des Kulturhauses wird durch ein paar vorweihnachtliche Gaumenfreuden abgerundet, heißt es in einer Ankündigung.

Zweite Ausgabe am 5. Dezember

Alkoholfreie Getränke und Speisen sind im Preis von 24,50 Euro inbegriffen. Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist bis spätestens Freitag, 23. November, unter Telefon (04222) 806550 oder www.kulturhaus-mueller.de erforderlich. Und weil der Andrang zu dieser Veranstaltung, die es mittlerweile seit zehn Jahren in Ganderkesee gibt, immer recht groß ist, ist für Mittwoch, 5. Dezember, um 19.30 Uhr eine zweite Ausgabe dieses „Adventskalender“-Abends vorgesehen. Dafür ist eine Anmeldung bis zum 30. November notwendig.