Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Aktionstag im Landkreis Oldenburg Dialog auf dem Bauernhof bei „Frühstück sucht Gast“

Von Thomas Deeken | 03.06.2015, 18:32 Uhr

Mit einer Einladung an Landrat Carsten Harings auf den Bauernhof von Eckhard Wendt ist am Mittwoch offiziell die Aktion „Frühstück sucht Gast“ eingeläutet worden. Die Veranstaltung findet am Sonntag, 5. Juli, statt – und zwar nicht nur auf dem Hof des Großenkneters, sondern auf insgesamt 14 Bauernhöfen im Landkreis Oldenburg. Mit dabei: Familie Schütte in Hollen und Familie Struthoff in Bergedorf.

Harings, der zur Einladung einen Präsentkorb mit Frühstücksfleisch, Konfitüre, Apfel, Tomate und Bauernbrot erhielt, freue sich auf den Aktionstag, den er gerne unterstütze: „Schließlich sind Informationen direkt vom Hof allemal mehr wert als aus dem Internet.“

20 Personen können pro Hof mitmachen

Die Landwirt-Familien wollen jeweils etwa 20 Personen zunächst zum Frühstück auf der Terrasse oder der Diele einladen, dann über den Hof führen und dabei Fragen beantworten. Dabei soll durchaus auch kritisch nachgehakt werden – zum Beispiel zu den Themen Stallbauten und Tierhaltung, sagt Bernhard Wolff, Geschäftsführer des Kreislandvolkverbandes Oldenburg. Gerade vor Ort und im direkten Gespräch lasse sich so manches Vorurteil ausräumen. Das bestätigt auch Heide Behrens, Vorsitzende des Kreislandfrauenverbandes, die sich darüber ärgert, dass es einige Stimmen gebe, die immer wieder laut und heftig die Landwirtschaft kritisierten.

Gastgeber zeigen, was auf dem Hof passiert

Die Gastgeber wollen zeigen, was tatsächlich auf dem Hof passiert, wie Tiere gehalten werden, wie eine Familie auf dem Bauernhof lebt und „dass vieles ganz anders aussieht, als man es aus dem Fernsehen her kennt“, so Behrens. Beginn der Aktion ist um 10 Uhr. Bis um 13 Uhr sollen die Hoftore unter dem Motto „Dialog auf dem Land – bei Speis und Trank!“ geöffnet bleiben.

Wer mit dabei sein möchte, sollte sich umgehend bei Thale Alf, Pressesprecherin des Kreislandvolkverbandes, Telefonnummer (04487) 750115, E-Mail alfs.klv.ol@ewe.net, anmelden, bevor die Plätze belegt sind. Erwachsene zahlen 15 Euro, Kinder von sechs bis zwölf Jahren sieben Euro.

 Weitere Informationen zur Aktion „Frühstück sucht Gast“ finden Sie hier.