Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Alarm für Feuerwehr Kirchhatten Flächenbrand in Hatterwüsting rasch gelöscht

Von Thorsten Konkel | 25.08.2015, 17:57 Uhr

Einen Flächenbrand an der Straße „Grüner Weg“ in Hatterwüsting hat die die Feuerwehr Kirchhatten am Montagabend gegen 18 Uhr gelöscht.

Anwohner hatten den Brand entdeckt und die Feuerwehr alarmiert. „Beim Eintreffen des ersten Fahrzeuges brannte ein abgeerntetes Strohfeld auf einer Fläche von rund 30 mal 30 Metern“, berichtet Wiebke Eilers, die Pressewartin der Feuerwehr Kirchhatten. Durch den aufwehenden Wind breitete sich das Feuer schnell aus. Mit dem Schnellangriffsrohr des Tanklöschfahrzeugs, und von Feuerwehrleuten mit Feuerpatschen, wurde der Brand dennoch schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht.

Die 30 eingesetzten Helfer, die mit vier Fahrzeugen im Einsatz waren, konnten nach etwa 30 Minuten „Feuer aus“ melden.

Zur Brandursache können von Seiten der Feuerwehr keine Angaben gemacht werden. Die Polizei hat laut Eilers die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.