Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Am 5. Juni Familientag in Ganderkesee An der Westtangente geht es um Auto, Garten und Jobs

Von Thomas Deeken, Thomas Deeken | 12.05.2016, 09:33 Uhr

Am 5. Juni gibt es den ersten Familientag im Gewerbegebiet Westtangente in Zwischen 12 und 17 Uhr geht es rund um die Themen Auto, Garten, Reitsport und Jobs. Darüber hinaus gibt es eine Oldtimer-Rallye und Aktionen für Kinder.

Beim ersten Familientag im Gewerbegebiet an der Westtangente am Sonntag, 5. Juni, dreht sich alles „rund um die Themen Auto, Garten, Reitsport und vieles mehr“. Darauf weist Timo Vetter, Vorsitzender der Werbegemeinschaft GanterMarkt, hin. Darüber hinaus geht es aber auch um Jobs. Einige Firmen suchen noch Mitarbeiter, sodass während des Familientages auch die Möglichkeit besteht, sich ganz zwanglos über Berufliches auszutauschen – wie zum Beispiel bei der Tischlerei Warrelmann, die schon seit einiger Zeit mit einem großen Plakat im Garten darauf hinweist, dass sie noch Tischler sucht.

Beratung, Vorführungen und Leckereien

Insgesamt machen laut Vetter 14 Unternehmen plus Feuerwehr mit, die sich zum Teil zusätzlich befreundete Firmen mit ins Haus eingeladen haben, die sich ebenfalls einem größeren Publikum vorstellen wollen. Zwischen 12 und 17 Uhr sind die Türen der Betriebe geöffnet. Dann geht es fünf Stunden lang um Beratung, Vorführungen und Leckereien. Bei VP Metalle und Kunststoffe steht beispielsweise eine Hüpfburg, bei Thomas Sulecki Elektrotechnik soll ein Segway-Parcours aufgebaut werden, beim Garten- und Landschaftsbau Kreye geht es ums Schatztauchen, bei Linnemann Landmaschinen sind Oldtimerschlepper zu sehen, Ordemann Kfz-Technik ist mit einem Formel1-Simulator mit dabei, bei Warrelmann steht ein Bungee-Trampolin und bei Hagstedt Anhänger & Pferde-Lkw gibt es unter anderem Live-Musik. Auf weitere Aktionen und Informationen kann sich das Publikum bei der Freiwilligen Feuerwehr, der Allianz Versicherung Fleischer, bei Chic, Moto Schütte, Ford Wührdemann und VW Hoppe, bei Schmalriede-Zink und im Life-Fitnessstudio freuen.

Oldtimer-Rallye macht Station

Freunde alter Autos kommen beim Familientag ebenfalls auf ihre Kosten. Denn zwischen 14.15 und 17 Uhr macht die Oldtimer-Rallye „Rund um die Hünengräber“ Station an der Straße Im Lekkerland. Darüber hinaus wird einiges für Kinder geboten: Abgesehen vom Toben und Springen auf der Hüpfburg und auf dem Bungee-Trampolin geht es um Ponyreiten, Luftballontiere und Schminken.

Parkplätze sind nach Angaben des GanterMarkt-Vorsitzenden reichlich vorhanden. Er empfiehlt allerdings, das Rad oder den kostenlosen Shuttle-Service zu nutzen, der eingerichtet werden soll.