Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Am Mittwoch Generalprobe für Aufführungen in Holle-Wüsting, Hude und Brake Kinder und Jugendliche studieren Musical ein

Von Reiner Haase | 15.06.2015, 13:55 Uhr

Kinder und Jugendliche führen in Wüsting, Hude und Brake ein Musical auf. Die Generalprobe findet morgen statt.

Die Kinder- und Jugendchöre der Kirchengemeinden Hude und Holle-Wüsting bereiten sich morgen, Mittwoch, in einer Generalprobe auf vier Vorführungen des Musicals „Josef und seine Brüder“ vor. Mit im Boot ist der ökumenische Kinder- und Jugendchor Brake.

Es wird vier Aufführungen geben: Am Sonntag, 21. Juni, um 16 Uhr in der Sankt-Dionysius-Kirche in Holle-Wüsting, am Samstag, 27. Juni, um 17 Uhr, sowie am Sonntag, 28. Juni, um 16 Uhr in der Sankt-Elisabeth-Kirche in Hude und am Sonntag, 19. Juli, in der Christuskirche in Brake.

Jedes Kind übernimmt eine wichtige Rolle

Die Huder Kinder- und Jugendchöre werden von Freia Lankenau geleitet, der Braker Chor von Gebhard von Hirschhausen. Hirschhausen begleitet die Chöre bei den Aufführungen am Klavier. Weitere Begleitinstrumente sind die Klarinette, die Geige und die Flöte.

Im von Gerd-Peter Münden geschriebenen Musical geht es um Wut und Eifersucht, Träume und eine große Probe. Die jeweils heimischen Chöre übernehmen bei den Aufführungen die Hauptrollen und Soli. So wird es möglich, dass jedes Kind eine Sprechrolle hat und solistisch singen kann.

Der Eintritt zu den Musical-Aufführungen ist frei. Am Ausgang wird um eine Spende gebeten.