Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Auffahrunfall in Sandkrug Autofahrerin übersieht Bremsmanöver

Von Antje Cznottka | 10.11.2015, 15:00 Uhr

Zu einem Auffahrunfall war es in der Bümmersteder Straße in Sandkrug am Montagabend, 9. November 2015, gekommen.

Eine 30-jährige Fahrerin aus der Gemeinde Hatten befuhr am Montag, 9. November, gegen 18.30 Uhr die Bümmersteder Straße. Sie bemerkte zu spät, dass die 53-jährige Fahrerin, ebenfalls aus Hatten, im Auto vor ihr in Höhe der OLB-Filiale in Sandkrug verkehrsbedingt abbremsen musste. Das Fahrzeug der 30-Jährigen fuhr auf das der 53-Jährigen auf. Bei dem Aufprall wurde laut Polizei niemand verletzt. Die Sachschäden an den Fahrzeugen wurden auf rund 6000 Euro geschätzt.