Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Autofahrer flüchtet Radlerin bei Unfall in Hude verletzt

Von Thorsten Konkel, Thorsten Konkel | 31.01.2018, 10:43 Uhr

Am Montagnachmittag ist eine 23-jährige Fahrradfahrerin aus der Gemeinde Hude bei einem Verkehrsunfall auf der Langenberger Straße verletzt worden. Der Unfallverursacher, der vermutlich einen silbergrauen Skoda fuhr, flüchtete.

Nach Polizeiangaben befuhr die Frau gegen 15 Uhr den für ihre Fahrtrichtung freigegebenen linksseitigen Fahrradweg der Langenberger Straße in Richtung Parkstraße. Der bislang unbekannte Autofahrer, der ihr entgegenkam, bog kurz vor der Radfahrerin nach rechts in die Heinrich-Dreyer-Straße ab. Die 23-Jährige musste stark abbremsen, um eine Kollision mit dem Pkw zu verhindern.

Frau stürzt, Fahrer flüchtet

Dabei stürzte sie mit dem Rad und verletzte sich leicht. Der Unbekannte setzte seinen Weg fort, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Die Sachschäden am Fahrrad waren gering. Bei dem Auto soll es sich um einen silbergrauen Skoda gehandelt haben.

Polizei sucht Unfallzeugen

Zeugen des Verkehrsunfalles, die Hinweise zu Auto oder Fahrer geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Hude unter (04408) 8066980 zu melden.