Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Autofahrer übersieht Radler 14-jähriger Radfahrer in Dötlingen schwer verletzt

Von Eyke Swarovsky | 30.06.2015, 13:01 Uhr

Bei einem Zusammenprall mit einem Auto ist ein 14-jähriger Radfahrer aus Dötlingen am Montag schwer verletzt worden.

Ein 37 Jahre alter Autofahrer aus dem Landkreis Osnabrück wollte nach Angaben der Polizei gegen 7.30 Uhr an der Autobahn-Ausfahrt Wildeshausen-Nord nach rechts auf die B 213 fahren.

Dabei übersah der Mann das vorfahrtsberechtigte Kind auf dem Fahrrad. Es kam zur Kollision, wobei der Junge schwer verletzt wurde. Der 14-Jährige wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Der Sachschaden wird von der Polizei mit rund 1300 Euro beziffert.